Plakat Buch mit Schrift

mit anschließendem Hörspiel

Wegen der Coronapandemie findet die Singwoche überwiegend digital statt.

  • Es gibt ein Hörspiel mit den Hits der letzten Jahre (wie Mamma Mia 😊).
  • Am Sonntag, 2. August, um 10.30 findet ein (Präsenz-)Gottesdienst im Schlosshof statt. Anschließend ein Mittagessen „auf die Hand“ und eine kleine Wanderung.
  • Wer mitmacht, bekommt Audio-Files zum Anhören. Die Teilnehmenden singen ihre Stimme zuhause ein. Auch die Hörspiel-Szenen werden zuhause aufgenommen. Daraus wird das Hörspiel zusammengestellt.
  • Jeden Tag gibt es über Videokonferenz:
    • eine virtuelle Chorprobe (11 Uhr)
    • das Mittagsgebet (12 Uhr)
    • eine Sprechprobe (nachmittags)
    • die Gute-Nacht-Geschichte (20 Uhr)
  • Das Hörspiel wird – wenn alles klappt – am Samstag, 8. August um 20 Uhr „öffentlich“ aufgeführt.

Anmeldungen bitte bis 5. Juli 2020

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten herzlich um eine Spende fürs Haus der Kinderkirche.